Impressum und allgemeine Informationspflichten nach § 6 Teledienstegesetz (TDG), sowie rechtliche Hinweise:

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Stefan Koch
Vorsitzender des
Ost-Brandenburgischen Tumorzentrum Bad Saarow e.V.
Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow
Vereinsregister 2826 FF beim Amtsgericht Fürstenwalde/Spree
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere Homepage wird regelmäßig aktualisiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr, werden ehrenamtlich erstellt und verfolgen keinerlei wirtschaftliche Interessen. Sie dienen nur der Information von interessierten Bürgern, Patienten, Angehörigen und Ärzten. Aus personellen und Zeitgründen können wir auch auf Inhalte von Webseiten anderer Organisationen und Tumorzentren verweisen, die den gleichen oder ähnlichen Zielen verpflichtet sind. Diese Beiträge haben einen Verweis auf ihre Herkunft, bzw. den (die) Verfasser. Für alle diese Links gilt: Die Redaktion des Ost-Brandenburgi-schen Tumorzentrums Bad Saarow e.V. erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser gelinkten Seiten hat. Wir verweisen auch darauf, dass wir für deren Aussagen keinerlei Haftung übernehmen können.

Sollten Adressaten mit der Verlinkung ihrer Websites nicht einverstanden sein, so werden wir nach einem entsprechenden Hinweis ihrerseits, diese umgehend löschen.

Bedenken Sie bitte stets: Das Internet kann das persönliche Gespräch mit einem Arzt Ihres Vertrauens niemals ersetzen. Dennoch ist das Internet auch für Patienten und deren Angehörige interessant und hilfreich, da es eine Fülle von Informationen bietet, die auf anderem Wege kaum zu erhalten wären. Unter den zahlreichen Informationsangeboten finden sich jedoch nicht immer nur seriöse Informationen, sondern auch Beiträge, die nicht dem schulmedizinisch anerkannten Fachwissen entsprechen oder in erster Linie sogar nur wirtschaftliche Interessen verfolgen. Bitte übernehmen Sie daher nicht kritiklos Informationen aus dem Internet, sondern besprechen Sie diese ausführlich mit einem onkologisch erfahrenen Arzt Ihrer Wahl.